Modus:


 

Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,
habe ich beschlossen, glücklich zu sein.

(Voltaire)

Hier finden Sie Informationen über unsere aktuellen oder auch zusätzlichen Angebote.  

20 Jahre - Seit 1997 das erste systemische Weiterbildungsinstitut in der Kasseler Goethestraße 

Informationsabend zur Weiterbildung Systemische (Familien-)Therapie und Beratung

Termin: 20.11.2017 um 19 Uhr mit Ingrid Voßler

Ort: Kasseler Institut in der Goethestraße

mehr Informationen finden sie hier 


Informationsabend zur Weiterbildung Systemische Supervision

Termin: 26.10.2017 um 19:00 Uhr mit Andreas Wahlster

Ort: Kasseler Institut in der Goethestraße

mehr Informationen finden sie hier


Neue Weiterbildung: "Systemisch-integrative Traumapädagogik und traumazentrierte Fachberatung" ab Dezember 2017

Wir freuen uns riesig, dass es uns gelungen ist, ein weiteres erfahrenes Team zu gewinnen, das bereits seit 2011 die Traumapädagogik-Weiterbildung an verschiedenen Instituten anbietet und über die Deutsche Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT) die Weiterbildung zertifiziert. 

Die Weiterbildung wird am 4. Dezember 2017 mit Ulrike Reddemann und Cornelia Götz-Kühne starten und im August 2019 mit einem Abschlusskolloquium enden. Insgesamt umfasst die Weiterbildung 6 zweitägige Module, sowie 3 Supervisionstage und ein 3tägiges Abschlusskolloquium. Neben Ulrike Reddemann und Cornelia Götz-Kühne werden jeweils  Evelyn Heyer (Schwerpunkt Sexuelle Gewalt) und Gerald Möhrlein (Schwerpunkt Trauma und Schule) mit im Curriculum vertreten sein.

mehr Informationen finden sie hier