Modus:
 

Tradition ist nicht das Festhalten
an der Asche,  
sondern das Weitergeben
des Feuers.

(Thomas Morus)

GastdozentInnen

Christiane Bauer
Diplom-Sozialpädagogin, Systemische Therapeutin, Supervisorin und Coach, Lehrtrainerin und lehrende Supervisorin (SG), langjährige Leitung einer Kinder- und Jugendeinrichtung, autorisierte "Ich schaff's"-Trainerin, Leiterin des KiMInstitutes in Gauting/b. München und Autorin von „Ich schaff's! - Cool ans Ziel, Gauting

Uli Görtz
Arbeits- und Berufstherapeut, 20 Jahre Berufserfahrung in der Therapie psychisch kranker und drogenabhängiger Menschen in verschiedenen Einrichtungen. Tangolehrerausbildung, seit Beendigung seiner Lehrerausbildung im Tango Argentino, 2003, arbeitet er als selbstständiger Tangolehrer, Kassel

Prof. Dr. Wolfgang Hantel-Quitmann
Prof. für klinische Psychologie und Familien-Psychologie an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg, Lehrtherapeut für Paar- und Familientherapie, Hamburg


Evelyn Heyer

Approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin, Dipl. Suvervisorin, Dipl. Sozialarbererin/Sozialpädagogin, Familientherapeutin, Gruppentherapeutin, Lehrsupervisorin. Langjährige kinder- und jugendspychiatrische sowie tramatherapeutische Erfahrung. Tätig in eigener Praxis. Schwerpunkte: Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Systemen.  Arbeit mit (sexuell) traumatisierten Kindern und Jugenlichen, Kassel 

Dr. phil. Renate Jegodtka
Dipl. Sozialpädagogin, systemische Therapeutin, Supervisorin und Lehrtherapeutin (SG), Traumatherapie (Reddemann, PITT), Heilpraktikerin Psychotherapie, Weyhe bei Bremen

Dr. theol., Lic. phil. Hans Jellouschek
Eheberater, Psychotherapeut, Lehrtherapeut für Transaktionsanalyse, psychotherapeutische Praxis, Autor mehrerer Bücher über Paarbeziehungen und Männerthemen, Ammerbuch

Tom Küchler
Diplom Sozialpädagoge, Leitungsteam und Lehrtherapeut am sächsischen Institut für Systemische Beratung & Therapie/ Familientherapie (SIS) e.V., freiberuflicher Trainer, Therapeut, Coach & Supervisor, geschäftsführender Bildungsreferent beim Landesarbeitskreis Mobile Jugendarbeit Sachsen e.V., Olbernhau (Erzgebirge)


Dr. med Matthias Lauterbach

Arzt für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin. Lehrender Therapeut, Supervisor und Coach (SG). Entwickelte den Ansatz des Systemischen Gesundheitscoaching. Arbeitsschwerpunkte: Coaching, Gesundheitscoaching, Weiterbildungen, Vorträge, Autorentätigkeit, Hannover

Peter Luitjens
Dipl. Pädagoge, Systemischer Therapeut und Supervisor sowie Lehrtherapeut (SG), Systemischer Kinder- und Jugendlichentherapeut, Traumatherapie (Reddemann, PITT), Yogalehrer, Weyhe bei Bremen

Dr. med. Albrecht Mahr
Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Psychoanalyse, Psychotherapie, Systemtherapie, Lehr- und Kontrollanalytiker (DPG, DGPT, DAGG), Leiter des Instituts für Systemaufstellungen und integrative Lösungen (ISAIL), Würzburg 

PD Dr. habil. Claude Hélène Mayer, PhD, PhD
Privatdozentin, Institut für Sprachgebrauch und therapeutische Kommunikation, Europa Universität Viadrina, Gastforscherin Rhodes University, Südafrika, Medatorin und Ausbilderin für Mediation (BM), Systemische Lehrtherapeutin (SG), Systemaufstellerin, Autorin, Internationale Managementberatung und Führungskräftecoaching, Göttingen

Gerald Möhrlein
Dipl. Pädagoge, Fachpädagoge für Psychotraumatologie (DIPT) und Traumazentrierter Fachberater/Traumapädagoge (DeGPT/BAG-TP), Gewaltpräventionstrainer, Sonderschulkonrektor und 1. Vorsitzender des Erich Kästner Kinderdorfs (Vollstationäre Einrichtung der Jugendhilfe), Kitzingen

Wiebke Otto
Dipl. Pädagogin, Mitgründerin und Leiterin des Bremer Instituts für systemische Therapie und Beratung, systemische Therapeutin (SG), Lehrtherapeutin (SG), lehrende Supervisorin (SG), war viele Jahre Mitglied des Vorstands der systemischen Gesellschaft, tätig in eigener Praxis, Bremen

Dr. phil. Manfred Prior
Diplom-Psychologe, Co-Leiter des Milton H. Erickson Instituts Hamburg, Leiter der Milton Erickson Regionalstelle Frankfurt, Fortbildungstätigkeit als Referent auf Kongressen, als Ausbilder an Fortbildungsinstituten und Trainer in der Wirtschaft, arbeitet in freier Praxis als Coach, Therapeut und Supervisor, Frankfurt/Main

Ulrike Reddemann

Dipl. Psychologin, psychologische Psychotherapeutin, Fachpsychotherapeutin für Traumatherapie Kinder, Jugendliche und Erwachsene (DAPT, DeGPT), EMDR-Therapeutin (EMDRIA), Lehrtherapeutin und Supervisorin PITT, Energetische Psychotherapie (Gallo), Gesalttherapie im Medium Tanz, Personenzentrierte Psychotherapie (GwG), Lehrtherapeutin für Psychotraumatologie, Hypnosystemische Verfahren in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen (M.e.G.), tätig in eigener Praxis, Schwerpunkt: Therapie, Supervision und Fortbildung, Esslingen

PD Dr. med. Arnold Retzer
Facharzt für psychotherapeutische Medizin, Dipl. Psychologe und systemischer Therapeut, Privatdozent  an der Universitätsklinik Heidelberg und Lehrtherapeut der IGST Heidelberg sowie Gründer und Leiter des Systemsichen Instituts Heidelberg, Autor verschiedener Fachbücher zu Themen systemischer Theorie und Praxis, Heidelberg

Walter Rösch
Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Lehrtherapeut (SG), lehrender Supervisor und Coach (SG), NLP-Lehrtrainer (DVNLP) und Systemischer Organisationsberater (IBS), seit 1998 eigene psychotherapeutische Praxis, Möchengladbach

Martina Rosanski
Betriebswirtin und systemische Organisationsberaterin (WIBK Paderborn), Beratung von Profit- und Non-Profit-Organisationen, Wiesbaden

Dr. Gunter Schmidt
Facharzt für psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Gründer des Milton Erickson Instituts Heidelberg für hypnosystemische Therapie, Beratung und Coaching, Leiter der psychosomatischen Abteilung der Fachklinik am Hardberg in Siedelsbrunn, ärztlicher Direktor und Geschäftsführer der SysTelios Privatklinik, ausgezeichnet mit dem Life Achievement Award, dem Höchsten Preis in der Weiterbildungsbranche zur Würdigung eines Lebenswerkes, Heidelberg

Dr. phil. Bernd Schumacher
M.A., Psychotherapeut (HPG), Lehrtherapeut  und 1. Vorsitzender der IGST, systemischer Einzel-, Paar- und Familientherapeut in eigener Praxis, Supervisor in psychosozialen und psychiatrischen Kontexten, Autor verschiedener Fachbücher, Heidelberg

Jens Schreyer
Dipl. Sozialpädagoge, Senior- und Lehrcoach (DCV), Lehrtrainer und Master Coach (DVNLP), Certified Consultant of Positive Psycholgy (DACH PP), Weiterbildung in Hypnosystemischem Coaching, Strukturaufstellung, Psyhodrama, Schemacoaching, TZI und Outdoortraining. Freiberuflicher Trainer und Coach, Arbeitsschwerpunkte: Gesundheit, Team und Führung, Göttingen

Dr. Max J. van Trommel 
Facharzt für allgemeine und forensische Psychiatrie, Ausbilder in systemmischer Therapie und Psychiatrie, "International Fellow" des amerikanischen Vereins für Paar- und Familientherapie (AAMFT), ehemaliger wissenschaftlicher Beirat der Zeitschrift Family Process, internationaler wissenschaftlicher Beirat von American Journal of Psychotherapy, Vorsitzender von International Family Therapy Association (IFTA) und des niederländischen Vereins für Paar - und Familientherapie, lebt in Rotterdam / NL und Norwegen