Modus:
 

Tradition ist nicht das Festhalten
an der Asche,  
sondern das Weitergeben
des Feuers.

(Thomas Morus)

Systemisches Business Coaching - 
Veränderungen in Organisationen gestalten, 
Potenziale entfalten 

Diese Weiterbildung haben wir in Zusammenarbeit mit ‘con.sentio – Systemische Beratung und Entwicklung’ entwickelt. Die Kooperation ergänzt unser Weiterbildungsangebot durch eine fundierte Expertise im Business-Kontext. Wir stehen hiermit für professionelle erfolgreiche Kulturbegegnung. Unsere TeilnehmerInnen profitieren von dieser Vielfalt der Perspektiven unterschiedlicher Branchen und Organisationen und erweitern somit ihre Handlungskompetenz für ihre Coachingprozesse.

Ziele und Perspektiven der Weiterbildung

Systemisches Coaching ist zu einer Schlüsselkompetenz in der Entwicklung von Organisationen geworden. Systemische Coaches arbeiten im Spannungsfeld „Person und Organisation“. Sie begleiten den Prozess der Potenzialentfaltung und Transformation einzelner Menschen und Organisationen. 

Systemisches Coaching steht für einen ressourcenorientierten Beratungsansatz, in dem die Selbstwirksamkeit, die Verantwortungsübernahme sowie die eigene Problemlösungskompetenz des Kunden gestärkt werden. Systemische Coaches unterstützen Menschen und Organisationen darin, ihre eigenen Ressourcen zu aktivieren und Lösungen zu finden. 

Systemisches Coaching ist daher mehr als das Anwenden von Tools und Techniken. Es ist vielmehr eine besondere Haltung und Kompetenz, die Wandlungsprozesse und Potenzialentfaltung in Organisationen unterstützt und ins Gelingen bringt. 

Neue Denk- und Verhaltensmuster werden möglich. Dadurch können eigene Begrenzungen und hindernde Verhaltensmuster überwunden werden. Somit leisten systemische Coaches einen wichtigen Beitrag zum Gelingen von Führung und Zusammenarbeit sowie von Personal- und Organisationsentwicklungsprozessen.

Lernkultur

Zu unserem Qualitätsanspruch gehört es, dass unsere Weiterbildung den praktischen Anforderungen in Organisationen gerecht wird. Wir pflegen eine lebendige und inspirierende Lernatmosphäre, die einen hohen Praxisbezug aufweist. Praktisches Üben und die Entfaltung der persönlichen Potenziale sind hierbei in einem ausgewogenen Verhältnis in die Weiterbildung integriert. Wir ermöglichen ein intensives Lernen und Integrieren der Inhalte in die eigene Persönlichkeit und die des Unternehmens auf mehreren Ebenen. Die TeilnehmerInnen arbeiten auf der persönlichen Ebene eigener beruflicher Anliegen. 

In regelmäßigen Lehr-Coachings gestalten TeilnehmerInnen als Coaches vollständige Coachingprozesse. Die TeilnehmerInnen erhalten persönliches Feedback von den LehrdozentInnen und den ExpertInnen im Teilnehmerkreis zu den eigenen Coachingkompetenzen, dem persönlichen Stil und ihrer persönlichen Wirkungsweise. Zusätzlich wird die persönlich-professionelle Reifung durch die Integration einer Selbsterfahrung gefördert. Live-Coaching - das Coachen externer Kunden im sicheren Rahmen der Weiterbildung - stellt einen hohen Praxisbezug sicher. In der Peergruppenarbeit können die TeilnehmerInnen wichtige Lerninhalte vertiefen und sich durch kollegiales Coachen selbst ausprobieren. Vom ersten Tag an entwickeln sie ihre Kompetenzen weiter und erhalten Tools und Methoden, die in die eigene Praxis übertragen werden können.

Zielgruppen

Diese einjährige Weiterbildung richtet sich an

• Führungskräfte und andere Menschen in Verantwortung
• Personal- und Organisationsentwickler, Kulturentwickler
• BeraterInnen, TrainerInnen, SupervisorInnen und Coaches

 

Anmeldung