Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 

Wer etwas haben möchte,
was er noch nie hatte,
wird wohl etwas tun müssen,
was er noch nie tat.

Interkulturelle Kompetenz in Therapie, Beratung und Coaching

Ein Vortrag von PD Dr. habil. Claude-Hélène Mayer, PhD, PhD

In diesem Vortrag wird Claude-Hélène Mayer besprechen, was interkulturelle Kompetenzen sind und warum sie in systemischer Therapie, Beratung und Coaching unumgänglich geworden sind. Darüber hinaus werden kulturelle Orientierungen erläutert, die in Therapie und Beratung beachtet werden können, um über kulturelle Grenzen hinweg effektiv zu kommunizieren. Der Vortrag lädt ein, eigene Kommunikationsweisen, Beratungsmethoden und -techniken zu überdenken und die eigenen Paradigmen in neuen, interkulturellen Perspektiven zu sehen.

PD Dr. habil. Claude-Hélène Mayer ist Privatdozentin für Psychologie mit Schwerpunkt Arbeits-, Organisations-und Kulturpsychologie. Zudem ist sie als systemische Therapeutin, Beraterin und Lehrtherapeutin tätig. Sie ist Autorin mehrerer Fachbücher wie  "Trainingshandbuch interkulturelle Mediation und Konfliktlösung", "Lehrbuch Kultur", "Systemisch-lösungsorientierte Mediation und Konfliktklärung”, "Salutogene Aufstellungen" und "Gesundheitsressourcen erkennen und fördern" (www.interkulturelle-mediation.de).

Termin: 07.05.2019
Zeit:    19:00 Uhr

Ort:  

 

Stadtteilzentrum Vorderer Westen
Elfbuchenstraße 3
34119 Kassel
Kosten:€ 10,- an der Abendkasse

Wir bitten um

Bitte beachten:

Vom 09.–10.09.2019 findet ebenfalls ein Seminar mit Dr. Claude-Hélène Mayer statt zum Thema “Wenn Welten aufeinander prallen” – Interkulturelles systemisches Konfliktmanagement.