Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
 
Wer etwas haben möchte,
was er noch nie hatte,
wird wohl etwas tun müssen,
was er noch nie tat.

MiniMax-Interventionen in Therapie, Beratung und Coaching
Ein Vortrag von Dr. Manfred Prior

In diesem Vortrag wird Manfred Prior die wichtigsten seiner MiniMax-Interventionen sehr lebensnah so vorstellen, dass man sie an der eigenen Erfahrung auf ihren Nutzen hin überprüfen kann. Darüber hinaus werden einzelne MiniMax-Interventionen in den Rahmen eines einfachen praxisorientierten Modells lösungsorientierter Beratung gestelle,  der die Anwendung in künftigen Gesprächen erleichtert.

Termin:09.11.2018
Beginn:19:00 Uhr
Kosten:10,-€ an der Abendkasse
Ort:Stadtteilzentrum Vorderer Westen 
 Elfbuchenstr.3, 34119 Kassel

Wir bitten um 

Dr. phil. Dipl.-Psych. Manfred Prior ist als Coach, Berater, Therapeut und Supervisortätig. Als Ausbilder der Milton Erickson Gesellschaft (MEG) breite Fortbildungstätigkeitin Erickson´schen Ansätzen der Psychotherapie und modernen Kurzzeittherapieverfahren. Autor der „MiniMax-Interventionen“ (Minimale Interventionen mit maximaler Wirkung), von „MiniMax für Lehrer“ und von „Beratung und Therapie optimal vorbereiten – Informationenund Interventionen vor dem ersten Gespräch“. 
www.meg-frankfurt.de

Bitte beachten Sie:
Am Samstag, den 10.11.2018 findet ein Seminar mit Dr. Manfred Prior statt zum Thema
"Punkt, Punkt, Komma, Strich - fertig ist die Lösungssicht!".
Mehr Informationen finden sie hier.