Im Spiegel der Natur – mich und andere wahrnehmen

Ute Sauerzapf und Uli Eckardt

Unser eintägiges Naturseminar richtet sich an Interessierte, die wieder neu mit sich, ihren Mitmenschen und der Natur in Kontakt kommen wollen.
Wir knüpfen an Rituale und Wahrnehmungsübungen an, in guter Tradition von Frauen und Männern, die regelmäßige „Aus-Zeiten“ nutz(t)en, um ihren Blick und ihre Aufmerksamkeit zu schärfen.
Es wird Gelegenheit geben, die Grundprinzipien des Council, eine gewaltfreie Kommunikationsform, die das Zuhören in den Mittelpunkt stellt und mit „zu Rate sitzen“ übersetzt werden kann, kennenzulernen.
So dient dieses Seminar sowohl dem Kennenlernen von Methoden, die im eigenen pädagogischen und beraterischen Zusammenhang unterstützend eingesetzt werden können, als auch dem praktischen Erleben und Üben.
Wir werden viel draußen sein, festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind wichtig, dazu ein kleiner Rucksack mit Wasser und Tagesverpflegung.

Frag´ die Bäume
„Bäume sind Heiligtümer. Wer mit ihnen zu sprechen vermag und ihnen zuzuhören weiß, der erfährt die Wahrheit. Sie predigen nicht Lehren und Rezepte, sie predigen das Urgesetz des Lebens.“
(Hermann Hesse)

TerminZeiten & Kosten
11.06.2022



max. 12 Teilnehmer*innen
Zeiten:
10:00 bis 18:00 Uhr

Kosten:
€ 150,-

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner