Systemische Beratung mit Pferd

Carmen Schrader

Was könnte ein guter Grund dafür sein, Pferde und systemische Beratung zu kombinieren?
Pferde sind soziale Wesen, deren Überleben vom Zusammenleben mit der Herde abhängig ist – sie sind Teil eines Systems und bringen ihre eigene Persönlichkeit und ihre eigenen Eigenschaften mit. Für uns Menschen können sie ein Spiegel unseres Inneren sein.
Sie zeigen uns, wie unser Gegenüber uns wahrnimmt. Und geben uns durch ihre Art zu kommunizieren ein direktes Feedback über unser Verhalten und das, was wir nicht aussprechen.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie die Begegnung mit Pferden in der systemischen Beratung als Bereicherung genutzt werden kann. Wie genau kann das Pferd zum Einsatz kommen und welche systemischen Methoden bieten sich hierfür an?

Neben einem theoretischen Teil erwartet Sie viel Praxis und Sie können erleben, wie z.B. Auftragsklärung, die Arbeit mit der Timeline, die 3 Wege-Sitzung, Spiegeln und Doppeln mit Hilfe des Pferdes genutzt werden können.

Dieses Seminar richtet sich an Fachkräfte aus dem psychosozialen Feld, die ihr systemisches Repertoire auffrischen und um den lösungsfokussierten Ansatz erweitern möchten.

TerminZeiten & Kosten
06.–07.05.2023Zeiten:
1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag 10:00 bis 15:00 Uhr

Kosten:
€ 340,-

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner