Systemisches Handwerkszeug – erlebnisintensivierende und strukturierende Methoden

Wiebke Otto

In diesem dreitägigen Seminar soll die Arbeit mit dem Meta-Mirror-Modell, mit der Timeline und mit den logischen Ebenen vorgestellt und miteinander verknüpft werden.
Während im Meta-Mirror-Modell verschiedene Wahrnehmungsperspektiven genutzt werden, berücksichtigt die Arbeit mit der Timeline zeitliche Dimensionen. Bei den logischen Ebenen handelt es sich um ein hierarchisches Modell, das Veränderungsebenen qualitativ beschreibt.
Im Seminar werden die Modelle demonstriert und von den Teilnehmenden anschließend praktisch geübt, so dass schon während des Seminars ein hohes Maß an Lernen und Integration stattfinden kann.

TermineZeiten & Kosten
17.–19.11.2021 oder
23.–25.11.2022
Zeiten:
1. Tag 10:00 bis 18:00 Uhr
2. Tag 09:00 bis 18:00 Uhr
3. Tag 09:00 bis 14:00 Uhr

Kosten:
€ 310,-

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner